Wo

mumok und Forum Frohner, Krems & Wien, Österreich

Wann

Freitag, September 28, 2018 - 14:00 bis Samstag, September 29, 2018 - 18:00
Kunstgeschichte als produktive Destruktion

Das Symposium zu Werner Hofmann findet am Freitag, 28.09.2018 im mumok – Museum moderner Kunst Stiftung Ludwig Wien und am Samstag, 29.09.2018 im Forum Frohner mit österreichischen und internationalen Vortragenden statt. Im Fokus steht Hofmanns Kerngedanke der „Kunstgeschichte als produktive Destruktion“. Er richtete sich gegen die konservative Kunstszene der 1960er und das überholte Verständnis von Kunstgeschichte, Kunstvermittlung und Ausstellungspraxis. Das Symposium beleuchtet seine internationale Tätigkeit als Kunsthistoriker und Museumsdirektor.

Eine Zusammenarbeit des mumok und des Forum Frohner in Kooperation mit dem Forum Morgen.

Programm Symposium Werner Hofmann