Wo

Bognergasse 5, Beletage des Restaurants „Zum Schwarzen Kameel“, 1010 Wien, Österreich

Wann

Dienstag, Mai 30, 2017 - 10:30

Wir laden zum Pressegespräch:

FORUM MORGEN -

neue Denkwerkstatt Niederösterreich

Zur Förderung von Wissenschaft, Kunst und Kultur - insbesondere im europäischen Kontext - hat das Land Niederösterreich das FORUM MORGEN errichtet.
Kompetenz, Unabhängigkeit und Objektivität bilden die Prämissen des überregional tätigen Forums, das der wissenschaftlichen Aufarbeitung und Beratung zu Zukunfts- und Entwicklungsfragen in Kooperation mit akademischen Einrichtungen gewidmet ist.

Zur Vorstellung des FORUM MORGEN stehen als Gesprächspartner zur Verfügung:

  • Bettina Glatz-Kremsner, Vorstandsvorsitzende
  • Andreas Theiss, Vorstandsvorsitzende-Stv.
  • Joachim Rössl, Vorstandsmitglied

sowie der/die Vorsitzende des Kuratoriums, der vor dem Pressegespräch aus dessen Mitgliedern

  • Rektor Dr. Gerald Bast (Universität für angewandte Kunst Wien)
  • Rektor Mag. Friedrich Faulhammer (Donau-Universität Krems)
  • Rektor Univ. Prof. Dr. Martin Gerzabek (Universität für Bodenkultur Wien)
  • Mag. Arch. Marie-Therese Harnoncourt-Fuchs (Architektin)
  • Univ. Prof. Mag. Anna Maria Krassnigg (Max Reinhardt Seminar)
  • Dr. Robert Menasse (Schriftsteller)
  • Univ. Prof. Dr. Elisabeth von Samsonow (Akademie der bildenden Künste Wien)
  • Rektor Univ. Prof. Dr. Oliver Vitouch (Alpen-Adria-Universität Klagenfurt)
     

gewählt wird.

Wir würden uns freuen, Sie zum Pressegespräch begrüßen zu können!

Um Anmeldung wird gebeten unter: stefanmusil [at] gmail.com

Pressekontakt
Mag. Stefan Musil
0676 9316665
stefanmusil [at] gmail.com

Alle Fotos finden Sei bei APA Fotoservice

Credits
Forum Morgen/APA-Fotoservice/Hinterramskogler
Fotograf/in: Daniel Hinterramskogler